Behandlungen

wo drückt der Schuh?

Alles eine Frage der Beratung

  • Wie pflege ich meine Füsse nach einem langen Tag in den Wander- oder Skischuhen?
  • Welches Produkt ist für meine Haut am Besten?
  • Was ist ein Hühnerauge (lat.: Clavus)?
  • Soll ich meinen eingewachsenen Nagel (lat.: Unguis Incarnatus) operieren lassen?
  • Stimmt meine aktuelle Schuhgrösse?
  • Wie reduziere ich die Hornhaut (lat.: Hyperkeratose)?
  • Meine Fersen haben Risse (lat.: Rhagaden), was nun?
  • Durch den Sport o.ä. habe ich den Nagel verloren, warum wächst er so unschön nach und was kann man tun?
  • und so weiter...

Diese und noch viele weitere Fragen treten oft auf im Thema rund um unsere Füsse.

Kontaktieren Sie mich für einen Termin und wir schauen uns an welche Möglichkeiten angezeigt sind.



Therapie

kriegen Sie keine kalten Füsse

Ich finde eine Lösung für Ihre Beschwerden

  • Orthonyxie - Nagelspange (B/S-Spange) zur Nagelkorrektur
  • Teilnagelprothetik bei Nagelverlust oder kosmetischen Ansprüchen usw.
  • Orthesentechnik bei Druckschmerzen im Zwischenzehenbereich usw.
  • 30 minütige Fuss- und Unterschenkelmassage für Ihr Wohlbefinden

Fusspflege

Tragen Sie Ihre Füsse auf Händen

Fusspflege ist nicht gleich Fusspflege.

Bei einer podologischen Behandlung werden die Nagelfälze sorgfältig gesäubert und von allfälligen Hyperkeratosen (Hornhaut) befreit. Die Nägel werden gekürzt und Hornhaut wird entfernt. Zum Abschluss gibt es einen kleinen Vorgeschmack einer Fussmassage.

Das Gefühl danach ist belebend und neu.

 

 


Produkte

treten Sie Ihr Glück nicht mit Füssen

  • ausgewählte Produkte für Allergiker und Diabetiker
  • natürlich aus den Bergen; Soglio - gepflegt mit der Kraft der Berge

Für das Auge

Damit Ihnen die Welt zu Füssen liegt